Ali Mahlodji

Digitalisierung, New Work und Diversität

Sprache:

Themengeete: 

Trendexperte und Autor
© Christoph Steinbauer

Das Besondere an diesem Redner und Keynote-Speaker zum Thema zur Digitalisierung, New Work und Diversität

„Wenn ich es schaffe, auch nur einem Menschen eine Perspektive aufzuzeigen, dann habe ich das Weltbild dieses Menschen zum Positiven verändert und damit das Schicksal und die Zukunft dieser Person gerettet.“

Ali Mahlodji wurde für seine Arbeit als Innovator der Gesellschaft international mehrfach ausgezeichnet und ist heute Mentor für Firmenlenker und Menschen, die in ihrem Leben sowohl persönlich als auch beruflich wachsen wollen. Er hat mit seinen Vorträgen, Workshops, Mentorings und Online-Programmen hunderttausende Leben verändert.

2020 war er Mentor in der ProSiebenPuls4 TV-Show „2 Minuten 2 Mentoren“. Er selbst sagt von sich „eigentlich bin ich ein Fehler im System“ – der Radiosender Ö1 nannte ihn den „Philosoph der Arbeitswelt“. Seit 2022 inspiriert Ali Mahlodji Menschen mit seiner kraftvollen eigenen Bühnenshow „Zukunft ist Jetzt“. Ali wurde 1981 im Iran geboren und kam im Kleinkindalter als Flüchtling nach Europa und begann seine Karriere als Schulabbrecher mit über 40 Jobs und gründete aus einer Kindheitsidee heraus whatchado.com – das digitale Handbuch der Lebensgeschichten, heute Marktführer für Video-Employerbranding im deutschsprachigen Raum.

Er begleitet das Unternehmen als CEO bis zur Marktführerschaft und widmete sich die letzten Jahre verstärkt der Begleitung der Gesellschaft in Zeiten der Veränderung. In seiner Rolle als Experte für Arbeit und Bildung inspiriert und begleitet er Führungskräfte und HR-Teams bei der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Seine Erkenntnisse gibt er als Keynote Speaker, Trainer und 4-facher Autor weiter. Bisher erreichte er mit seinen über 1000 Keynotes über eine halbe Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern. 2021 wurde er ins internationale Forbes Business Council berufen und die EU ernannte ihn als Übersetzer zwischen den Generationen zum EU-Jugendbotschafter auf Lebenszeit. UNICEF ernannte ihn zum Ehrenbeauftragten.

Ali Mahlodji ist studierter Experte für verteilte Computersysteme und hatte Managementpositionen bei Siemens und beim internationalen Tech-Konzern Sun Microsystems inne und wurde 2 Mal unter die Top50 High Potential Österreichs gewählt. Er zählt den Gehirnforscher Dr. Gerald Hüther und den Experten für Human High Performance Dr. Markus Jahn zu seinen Mentoren und möchte im Grunde eigentlich die Welt retten.

„Wenn ich es schaffe, auch nur einem Menschen eine Perspektive aufzuzeigen, dann habe ich das Weltbild dieses Menschen zum Positiven verändert und damit das Schicksal und die Zukunft dieser Person gerettet.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

Das Besondere an diesem Redner und Keynote-Speaker zum Thema zur Digitalisierung, New Work und Diversität

Ali Mahlodji wurde für seine Arbeit als Innovator der Gesellschaft international mehrfach ausgezeichnet und ist heute Mentor für Firmenlenker und Menschen, die in ihrem Leben sowohl persönlich als auch beruflich wachsen wollen. Er hat mit seinen Vorträgen, Workshops, Mentorings und Online-Programmen hunderttausende Leben verändert.

2020 war er Mentor in der ProSiebenPuls4 TV-Show „2 Minuten 2 Mentoren“. Er selbst sagt von sich „eigentlich bin ich ein Fehler im System“ – der Radiosender Ö1 nannte ihn den „Philosoph der Arbeitswelt“. Seit 2022 inspiriert Ali Mahlodji Menschen mit seiner kraftvollen eigenen Bühnenshow „Zukunft ist Jetzt“. Ali wurde 1981 im Iran geboren und kam im Kleinkindalter als Flüchtling nach Europa und begann seine Karriere als Schulabbrecher mit über 40 Jobs und gründete aus einer Kindheitsidee heraus whatchado.com – das digitale Handbuch der Lebensgeschichten, heute Marktführer für Video-Employerbranding im deutschsprachigen Raum.

Er begleitet das Unternehmen als CEO bis zur Marktführerschaft und widmete sich die letzten Jahre verstärkt der Begleitung der Gesellschaft in Zeiten der Veränderung. In seiner Rolle als Experte für Arbeit und Bildung inspiriert und begleitet er Führungskräfte und HR-Teams bei der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Seine Erkenntnisse gibt er als Keynote Speaker, Trainer und 4-facher Autor weiter. Bisher erreichte er mit seinen über 1000 Keynotes über eine halbe Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern. 2021 wurde er ins internationale Forbes Business Council berufen und die EU ernannte ihn als Übersetzer zwischen den Generationen zum EU-Jugendbotschafter auf Lebenszeit. UNICEF ernannte ihn zum Ehrenbeauftragten.

Ali Mahlodji ist studierter Experte für verteilte Computersysteme und hatte Managementpositionen bei Siemens und beim internationalen Tech-Konzern Sun Microsystems inne und wurde 2 Mal unter die Top50 High Potential Österreichs gewählt. Er zählt den Gehirnforscher Dr. Gerald Hüther und den Experten für Human High Performance Dr. Markus Jahn zu seinen Mentoren und möchte im Grunde eigentlich die Welt retten.

„Wenn ich es schaffe, auch nur einem Menschen eine Perspektive aufzuzeigen, dann habe ich das Weltbild dieses Menschen zum Positiven verändert und damit das Schicksal und die Zukunft dieser Person gerettet.“

„Wenn ich es schaffe, auch nur einem Menschen eine Perspektive aufzuzeigen, dann habe ich das Weltbild dieses Menschen zum Positiven verändert und damit das Schicksal und die Zukunft dieser Person gerettet.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

Lupe
Lupe

Nutzen der Vorträge vom Redner zu den Themen Digitalisierung, New Work und Diversität

Ali Mahlodji, ein bekannter Speaker, inspiriert und motiviert Menschen weltweit mit seinen Vorträgen zu Digitalisierung, New Work und Diversität. Durch seine eigenen Erfahrungen als Geflüchteter und vielseitiger Berufswahl bietet er einzigartige Perspektiven, Einblicke in verschiedene Berufe und wertvolle Karrieretipps. Seine leidenschaftliche Präsentation regt zum Nachdenken an und fördert die persönliche und berufliche Entwicklung. Mahlodjis Vorträge bereichern verschiedene Veranstaltungen und bieten Inspiration sowie nützliches Wissen.

„Was zeichnet mich aus?”

Ich glaube ganz stark daran, dass jeder Mensch alles, was es braucht, in sich trägt und dass kein Mensch ein Fehler im System ist.

Häufig gebuchte Vorträge zum Thema Digitalisierung, New Work und Diversität

„Wollen die noch arbeiten?“ Auf den ersten Blick wirken die jungen Generationen demotiviert, Werte-los und nicht zukunftsfähig. Auf den zweiten Blick allerdings erkennt man deren Potenziale und Fähigkeiten, welche unserer Gesellschaft aktuell fehlen, um neue Antworten auf große Fragen zu finden.

Ali Mahlodji zeigt auf, warum die Generationenfrage in Unternehmen und Gesellschaft nicht dem Zufall überlassen werden darf und wie Führungskräfte es schaffen, die jungen und älteren Generationen unter einem Dach zu versammeln, sodass gegenseitiges Lernen, das tragfähige Fundament der Zukunft wird.

Er gibt Einblicke in seine Arbeit mit Jugendlichen, aber auch in seine Forschungsarbeiten als Trendforscher beim Zukunftsinstitut und richtet den Fokus auf Emotionen, Lebenswelten und das Verständnis einer neuen Haltung, welche es Unternehmen erlaubt, vom Wissen der Jugend zur Weisheit der Handlungsfähigkeit und der Nutzung der Potenzialentfaltung zu gelangen. Er gibt Führungskräften Tools des Storytellings an die Hand, um auf die Sinnfrage der neuen Generationen Antworten zu finden.

Für: ChangeAgents, HR, NewWorker, Gründer, Führungskräfte, Bildung, ORGDeveloper, CxO
Die Welt dreht sich gefühlt immer schneller und obwohl wir alle immer 24Stunden haben, merken wir, dass wir zunehmend unter Druck geraten. Ständig fühlen wir uns überfordert und mit zunehmender Produktivität scheint die Arbeit immer mehr, anstatt weniger zu werden – unsere Gedanken rasen und wir sind mit den Gedanken entweder in der Zukunft oder in der Vergangenheit, aber selten am einzigen Ort, an dem wir die Dinge wirklich ändern können: im Hier und Jetzt.

Digitalisierung, Globalisierung und eine schier unendliche Welt der Möglichkeiten bringen uns in Bedrängnis und es scheint, als würden wir nur mehr im Reaktionsmodus agieren, aber nicht mehr aktiv das Zepter der Zukunft in unserer Hand haben.

Ali Mahlodji gibt Einblicke in seine Arbeit mit Mönchen im Kloster und seiner eigenen jahrelangen Erfahrung mit Schweigemeditationen und zeigt auf, warum wir im Informationszeitalter unser Gehirn wieder dahin gehend trainieren müssen, die Potenziale zu erkennen. Zudem praktiziert er mit den Zuhörern eine Achtsamkeitsübung, welche praktikabel und einfach im lauten Alltag für innere Ruhe sorgt. Alle Teilnehmer erhalten zudem ein WorkingPaper, um die Übungen auch Zuhause und am Arbeitsplatz umsetzen zu können.

Für: ChangeAgents, HR, NewWorker, Gründer, Führungskräfte, Bildung, ORGDeveloper, Menschen
Das digitale Zeitalter läutet einen Paradigmenwechsel ein, der in seiner Dynamik die Regeln der alten Arbeits- und Gesellschaftswelt auf den Kopf stellt:

Loyalität am Arbeitsplatz, sichere Jobs und eine Rente, auf die wir uns verlassen konnten, eingetauscht gegen eine neue Lebenswelt, in der das Individuum zur einzigen Sicherheitskomponente mutiert und in der die Jungen alle Chancen haben, jedoch scheinbar nur wenige nutzen. Gleichzeitig stehen Führungskräfte mit großen Fragezeichen in einem kontinuierlichen Veränderungsprozess, der mit den Methoden der Vergangenheit nicht mehr zu managen ist.

Ali Mahlodji gibt Einblicke in den Paradigmenwechsel der Digitalisierung an der Schnittstelle Mensch/Maschine/Organisation und zeigt auf, warum das Ent-lernen der alten Muster in den Köpfen von Führungskräften das Fundament einer neuen Zukunft schreibt und warum der Fokus auf die individuelle Potenzialentfaltung der Schlüssel zu dieser ist.

Ein Vortrag für Menschen, welche die Zukunft selbst gestalten möchten, anstatt auf die Veränderung zu warten.

Für: ChangeAgents, HR, New Worker, Gründer, Führungskräfte, Bildung, ORGDeveloper, CxO
Es scheint, als würde kein Stein auf dem anderen bleiben, wenn es um die Zukunft der Arbeitswelt geht und es stimmt, wir sind im Zeitalter von NewWork angekommen – einer Bewegung, die einer Revolution gleichkommt und gleichzeitig die beste Chance der Menschheitsgeschichte ist, ihre Zukunft neu zu schreiben.

Ali Mahlodji nimmt die spannende Welt von New Work unter die Lupe: Welche aktuellen Trends sind auszumachen? Wie können Sie Ihr Potenzial und das Ihrer Mitarbeiter bestmöglich entfalten? Mit welchen Werkzeugen und Strategien navigieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich durch die sich wandelnde Arbeitswelt?

Trends:

– Social Entrainment – sich aufeinander eingrooven

– Pro-Aging goes Real – die Weisheit der Alten nutzen

– Inside the Box Revolution – Veränderung von innen heraus

– Playful Work – Mehr Spiel wagen

Schwerpunktthemen:

– Mindful Solutions – Lösungen für ein achtsames Leben & Arbeiten

– Das Faulheitsprinzip – Kreatives Nichtstun für mehr Produktivität

– Reporting to God – Organisationsmodelle der Selbstverantwortung

Für: ChangeAgents, HR, NewWorker, Gründer, Führungskräfte, Bildung, ORGDeveloper, CxO
Die Wirtschaft fordert eine gelebte Fehlerkultur, die Companies endlich den „Unternehmer im Unternehmen“ und trotzdem schafft es Europa nicht, den Innovationsgeist zu wecken, den wir so sehr brauchen.

Warum schaffen es manche Unternehmen, sich ständig zu verändern und warum bleiben andere auf der Strecke.

Wie entsteht eigentlich echte Innovation und was hat dies mit unseren angeborenen Fähigkeiten zu tun? Wie kann es sein, dass wir mit zunehmendem Alter Innovations-feindlicher werden und was braucht es, damit wir wieder die innere Neugierde aufleben lassen, um neue Wege zu gehen.

Ali Mahlodji gibt Einblicke in seine Arbeit als StartUp Founder und seiner Arbeit mit Jugendlichen und zeigt auf, warum wir unsere Fehler lieben lernen sollten, damit wir auch morgen noch ganz vorne mitspielen.

Für: ChangeAgents, HR, NewWorker, Berater, Führungskräfte, Bildung, ORGDeveloper, Politik
Ali Mahlodji weiß, wie man mit dem Rücken zur Wand stehend, Chancen erkennt und diese zu Toren verwandelt.

Er kam als Flüchtling nach Europa, wuchs im Flüchtlingsheim auf, war stotternder Schulabbrecher und Job-Hopper mit über 40 Jobs. Trotzdem schaffte er es an die Managementspitze eines US Konzerns und beschloss nach einem Burnout, seinem Leben einen Sinn zu geben und widmet sich seitdem der Lebenswelt der Jugend.

Aus einer Kindheitsidee heraus, gründete er die internationale Erfolgsstory whatchado, das Handbuch der Lebensgeschichten – eine Job-Orientierungsplattform für die neuen Generationen, welche monatlich Millionen Menschen inspiriert.

Unter seiner Leitung als CEO wurde whatchado Marktführer für Video- Employerbranding im deutschsprachigen Raum. Die Europäische Union ernannte ihn zum EU Jugendbotschafter auf Lebenszeit und die UN zeichnete seine Arbeit mit dem UN World Summit Award aus.

In seiner Keynote erzählt er seiner persönliche Story und gibt Einblicke, wie man in Rückschlägen die Chancen erkennt und warum die Krise unser bester Freund ist.

Für: TopTalents, HR, Politik, Gründer, Führungskräfte, Bildung, Change Agents, Menschen
Welche Jobs sind die richtigen? Auf welche Ausbildung soll ich setzen? Wie sieht die Welt in 10 Jahren aus? Wie finde ich meine Stärken und wie gehe ich mit Fehlern um? Und vor allem, wie kann ich meine Zukunft selbst in die Hand nehmen? Junge Menschen haben Fragen über ihre Zukunft, FutureRocka die Antworten.

FutureRocka ist Berufs- und Lebensorientierung einer neuen Generation und ist die motivierende Inspiration-Vortragsreihe von und mit Ali Mahlodji, seines Zeichens EU Jugendbotschafter, Erfinder der internationalen Berufsorientierungsplattform whatchado und internationaler Experte an der Schnittstelle Arbeits- und Bildungswelt.

In seinen FutureRocka Vorträgen macht er Jugendlichen Mut, an sich zu glauben und zeigt ihnen, wie sich die Arbeitswelt verändert hat und warum es heute umso wichtiger ist, die eigenen Stärken zu kennen. Der Vortrag schafft Zuversicht, dass jeder Mensch alles, was es braucht, in sich trägt. FutureRocka richtet sich an Jugendliche in Unter- und Oberstufen, aber auch an alle Menschen, welche diese Jugendlichen auf ihrer Lebensreise begleiten.

Der Vortrag behandelt die Auswirkungen der globalen und zunehmend digitalen Arbeitswelt und zeigt auf, welche Fähigkeiten die ausschlaggebenden am Arbeitsmarkt sein werden und wie man seine Stärken erkennt und diese fördert. Die Jugendlichen lernen, warum Werte und Teamgedanke maßgeblich die Zukunft bestimmen und warum lebenslanges Lernen die beste Art der eigenen Persönlichkeitsentwicklung ist.

Ein Vortrag, der Lust macht, die Zukunft zu entdecken und Jugendlichen zeigt, warum sie beginnen müssen, alles zu hinterfragen, um die eigene Zukunft neu zu schreiben.

FutureRocka hilft dort, wo Jugendliche die größte Inspiration brauchen und findet jährlich maximal 40 mal in ausgewählten Bildungseinrichtungen statt. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um Brennpunktschulen handelt oder um Einrichtungen, welche ihren Jugendlichen eine neue Art der Berufsorientierung zugänglich machen möchten.

Für: Schüler:innen, Eltern, Großeltern, Lehrer:innen, Politik, Bevölkerung
„Ali Mahlodji bereitet die nächsten Generationen auf Jobs vor, die es noch nicht gibt.“
Kundenstimme

Veröffentlichungen

Und was machst Du so? Vom Flüchtling und Schulabbrecher zum internationalen Unternehmer
futureOne HEROES by Ali Mahlodji – Leadership im Leben und Business | Podcast on Spotify
WIE MAN SEIN EIGENER SUPERHELD WIRD | Ali Mahlodji | TEDxGraz
Das Zeitalter der Neugierde_Climate Impact Day 2021
The Platform of Tomorrow’s Talents. | whatchado
speaker-themengebiet-transformation
speaker-themengebiet-transformation

Themengebiete Digitalisierung, New Work und Diversität:

Themengebiet Digitalisierung, New Work und Diversität: Management der Digitalisierung in Gesellschaft, Digitalisierung und Transformation in der Gesellschaft, Digitalisierung und Gesellschaft, Diversität, Folgen der Digitalisierung für die Gesellschaft, Motivation, New Work, sozialer Wandel und Digitalisierung, Zukunft, Führung, Motivation, Digitalisierung, Gesellschaft und Jugend, Bildung, Female Empowerment, Diversity, Zukunft der Arbeit