Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki

Gesellschaft und Ethik

Sprache:

Themengebiete: 

Sozialethiker
© Thomas Wallimann-Sasaki

Das Besondere an diesem Redner und Keynote Speaker zum Thema Gesellschaft und Ethik

„Bewusstes Handeln im Einklang mit Werten für eine inspirierende, nachhaltige und faire Zukunft. Consciously acting in harmony with values to build an inspiring, sustainable and fair future.“

Sein Studienweg führte Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki nach Chur und Paris, dann nach Berkeley, California USA, und Luzern, wo er 1999 mit einer Arbeit über die schweizerische Drogenpolitik aus christlich-ethischer Perspektive promovierte. Eine Weiterbildung in Dienstleistungsmanagement eröffnete ihm ein Verständnis für Betriebswirtschaft und ökonomisches Denken. Er leitet das Institut für Sozialethik «ethik22» in Zürich.

In der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen in Politik, Wirtschaft und Kirche bietet «ethik22» Raum für Dialog über Werte und sozialethische Orientierung aus christlicher Perspektive. Er unterrichtet Ethik an der Hochschule Luzern in Horw und Rotkreuz, an der Berner Fachhochschule sowie an der KV Business School in Zürich. Zusammen mit seiner Frau Christina Sasaki ist er tätig in der Beratung und Begleitung von Institutionen. Während 12 Jahren war er Präsident der Kath. Kirchgemeinde Stansstad. 2014 wurde er in seiner Wohngemeinde Ennetmoos in den Nidwalden Landrat (Kantonsrat) gewählt. Ehrenamtlich ist er Präsident der Gewerkschaft Syna Ob- und Nidwalden. Ausgleich und Inspiration findet er beim Musizieren, Velofahren und Bergsteigen.

„Bewusstes Handeln im Einklang mit Werten für eine inspirierende, nachhaltige und faire Zukunft. Consciously acting in harmony with values to build an inspiring, sustainable and fair future.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

Das Besondere an diesem Redner und Keynote Speaker zum Thema Gesellschaft und Ethik

Sein Studienweg führte Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki nach Chur und Paris, dann nach Berkeley, California USA, und Luzern, wo er 1999 mit einer Arbeit über die schweizerische Drogenpolitik aus christlich-ethischer Perspektive promovierte. Eine Weiterbildung in Dienstleistungsmanagement eröffnete ihm ein Verständnis für Betriebswirtschaft und ökonomisches Denken. Er leitet das Institut für Sozialethik «ethik22» in Zürich.

In der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen in Politik, Wirtschaft und Kirche bietet «ethik22» Raum für Dialog über Werte und sozialethische Orientierung aus christlicher Perspektive. Er unterrichtet Ethik an der Hochschule Luzern in Horw und Rotkreuz, an der Berner Fachhochschule sowie an der KV Business School in Zürich. Zusammen mit seiner Frau Christina Sasaki ist er tätig in der Beratung und Begleitung von Institutionen. Während 12 Jahren war er Präsident der Kath. Kirchgemeinde Stansstad. 2014 wurde er in seiner Wohngemeinde Ennetmoos in den Nidwalden Landrat (Kantonsrat) gewählt. Ehrenamtlich ist er Präsident der Gewerkschaft Syna Ob- und Nidwalden. Ausgleich und Inspiration findet er beim Musizieren, Velofahren und Bergsteigen.

„Bewusstes Handeln im Einklang mit Werten für eine inspirierende, nachhaltige und faire Zukunft. Consciously acting in harmony with values to build an inspiring, sustainable and fair future.“

„Bewusstes Handeln im Einklang mit Werten für eine inspirierende, nachhaltige und faire Zukunft. Consciously acting in harmony with values to build an inspiring, sustainable and fair future.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

speaker-nutzen
illustration_06

Nutzen der Vorträge vom Redner und Referent zum Thema Gesellschaft und Ethik

Dr. Wallimann-Sasaki, angesehener Theologe und Philosoph, ist bekannt für seine fundierten Vorträge und Seminare zu komplexen theologischen und philosophischen Themen, mit einem speziellen Fokus auf Religionsphilosophie und interreligiöse Beziehungen. Ein Hauptnutzen seiner Vorträge liegt in der Vertiefung des Verständnisses theologischer und philosophischer Konzepte für die Zuhörer durch gut recherchierte und fundierte Inhalte. Seine Präsentationen können Theologen, Philosophen und Theologiestudenten dabei unterstützen, ihre Perspektiven zu erweitern und ihr Wissen in diesen Bereichen zu vertiefen. Insgesamt bieten Dr. Wallimann-Sasakis Vorträge wertvolle Einblicke und Impulse für theologische und philosophische Diskussionen und fördern ein tiefgründiges und reflektiertes Verständnis der behandelten Themen.

„Was zeichnet mich aus?”

Meine Beiträge sind wie Tapas – kleine würzige Gerichte, die als Snack oder als komplette Mahlzeit dienen können. Dieses Menü ist gemütlich und unterhaltsam, aber auch mit fundierten Gedanken und Perspektiven aus einem anderen Blickwinkel angereichert. Thomas bezieht Geschichten, aktuelle Beispiele und das, was er von den Leuten hört, mit ein und integriert dies als lehrreiche Praxisbeispiele. Anstelle den Leuten zu sagen, was richtig und falsch ist – was viele oft von einem Ethiker erwarten – nimmt Thomas die Menschen auf eine Entdeckungsreise mit zu den ethischen Fragen rund um ein vorgegebenes Thema.

Häufig gebuchte Vorträge zu Gesellschaft und Ethik

Mit guten Absichten beginnt unser Handeln. Doch wir müssen auch nach dessen Folgen fragen. Stimmen sie mit den Absichten zusammen? Haben wir erreicht, was wir wollten – oder etwas bewirkt, das gegen unsere Absichten läuft?
Ethische Anregung zu fünf Wegweisern, die eine Perspektive für eine faire und nachhaltige Zukunft geben.
Digitale Ethik beinhaltet sowohl unsere Absichten und Wünsche bei der Nutzung z. B. Künstlicher Intelligenz, als auch deren Wirkungen auf Menschen und Umwelt. Gefragt ist ein interaktiver Prozess, der immer wieder klärt, ob ethischer und digitaler Code kongruent sind.
„Ich hatte das Vergnügen, an einem Vortrag von Dr. theol. Thomas Wallimann-Sasaki teilzunehmen und war sehr beeindruckt von seinem Wissen und seiner Herangehensweise an komplexe theologische und philosophische Themen. Dr. Wallimann-Sasaki hat sein Publikum mit einer tiefgründigen und reflektierten Herangehensweise beeindruckt, die es den Zuhörern ermöglichte, ein breiteres Verständnis von theologischen und philosophischen Themen zu erlangen. Er hat seine Themen sehr gut recherchiert und fundiert präsentiert, was seine Vorträge sehr informativ und lehrreich gemacht hat.

Kundenstimme

Veröffentlichungen

BLM – Was ist Systemische Diskriminierung?
Thomas wallimann
Orientierung in Politik
speaker-themengebiet-transformation
speaker-themengebiet-transformation

Themengebiet Gesellschaft und Ethik

Themengebiet Gesellschaft und Ethik: Digitalisierung und Ethik, Ethik und Gesellschaft, Gesellschaft im Wandel, Gesellschaft Politik Moral und Ethik, Philosophie, sozialer Wandel, Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft, Wertewandel Gesellschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, Wandel in Wirtschaft und Politik
Sozialethiker Gesellschaft und Ethik