Mina Saidze

Diversity und Digitalisierung

Sprache:

Themengebiete: 

Gründerin Inclusive Tech, Forbes 30 Under 30, Data Evangelist & LinkedIn Top Voice
© Mina Saidze

Das Besondere an dieser Rednerin und Keynote-Speakerin zum Thema zur Diversity und Digitalisierung

„Meine Mission ist es, Big Data und Künstliche Intelligenz zu demokratisieren, indem ich eine Brücke zwischen Tech und Business schaffe.“

Mina Saidze ist eine mehrfach ausgezeichnete Gründerin, Data Evangelist und Publizistin. Das Wirtschaftsmagazin Forbes kürte sie als eines der vielversprechendsten Talente der “30 unter 30” in der Kategorie Tech.

Mit Inclusive Tech hat sie die europaweit erste Organisation für Diversity und Inclusion in der Tech-Branche gegründet. Für Europas größtes Verlagshaus Axel Springer saß sie bereits beratend im Beirat für Jugend. Ihr Wissen im Bereich KI-Ethik und Data Analytics gibt sie als Dozentin an der Hamburg Media School und als Spiegel Fellowship-Mentorin weiter. Ihre Gastbeiträge zu KI und Big Data erschienen in Publikationen wie t3n und Business Punk. Auch prägt sie als LinkedIn Top Voice relevante Debatten rund um Digitalisierung und Diversity in der DACH-Region.

„Meine Mission ist es, Big Data und Künstliche Intelligenz zu demokratisieren, indem ich eine Brücke zwischen Tech und Business schaffe.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

Das Besondere an dieser Rednerin und Keynote-Speakerin zum Thema zur Diversity und Digitalisierung

Mina Saidze ist eine mehrfach ausgezeichnete Gründerin, Data Evangelist und Publizistin. Das Wirtschaftsmagazin Forbes kürte sie als eines der vielversprechendsten Talente der “30 unter 30” in der Kategorie Tech.

Mit Inclusive Tech hat sie die europaweit erste Organisation für Diversity und Inclusion in der Tech-Branche gegründet. Für Europas größtes Verlagshaus Axel Springer saß sie bereits beratend im Beirat für Jugend. Ihr Wissen im Bereich KI-Ethik und Data Analytics gibt sie als Dozentin an der Hamburg Media School und als Spiegel Fellowship-Mentorin weiter. Ihre Gastbeiträge zu KI und Big Data erschienen in Publikationen wie t3n und Business Punk. Auch prägt sie als LinkedIn Top Voice relevante Debatten rund um Digitalisierung und Diversity in der DACH-Region.

„Meine Mission ist es, Big Data und Künstliche Intelligenz zu demokratisieren, indem ich eine Brücke zwischen Tech und Business schaffe.“

„Meine Mission ist es, Big Data und Künstliche Intelligenz zu demokratisieren, indem ich eine Brücke zwischen Tech und Business schaffe.“

Wird oft gebucht als:

Keynote Speaker, Moderator, Panelteilnehmer, Trainer

speaker-nutzen
illustration_06

Nutzen der Vorträge von der Rednerin zum Thema Diversity und Digitalisierung

Mina Saidze, Expertin und Referentin im Bereich Diversity und Digitalisierung, legt in ihren internationalen Vorträgen und Veranstaltungen einen intensiven Fokus auf Diversity, Inclusion und Ethik in der digitalen Tech-Branche, teilt dabei ihre persönliche Migrationsgeschichte und motiviert insbesondere junge Menschen mit Migrationshintergrund, in der Branche ihre Stimme zu erheben. Sie bietet praxisnahe Einblicke in professionelle Datenanalysen, das Potenzial von Künstlicher Intelligenz und Algorithmen und erörtert, wie diese fairer und inklusiver gestaltet werden können, während sie auch Strategien zur Förderung von Gender Diversity in Tech-Teams beleuchtet. Ihre Vorträge zielen darauf ab, die Demokratisierung von Big Data und Künstlicher Intelligenz voranzutreiben und eine Verbindung zwischen Technologie und Business zu etablieren. Kunden schätzen ihre inspirierenden Vorträge nicht nur für ihre positive und sympathische Ausstrahlung, sondern auch für die Sensibilisierung für Organisationsstrukturen und die Bedeutung von Diversity und Inclusion in der Tech-Branche.

„Was zeichnet mich aus?”

Die Debatte um Tech und Künstliche Intelligenz wird technokratisch geführt, während soziale Aspekte oft auf der Strecke bleiben. Dabei geht es darum, wie unsere Welt von morgen aussieht und wer diese mitgestaltet. Mit Inclusive Tech liefern wir die Antwort.

Als Tochter von Einwanderern fühlte ich mich oft wie ein Ausreißer im Datensatz, da ich nicht ins Bild des neuen Deutschlands passte. Belässt man diesen, um das Phänomen zu verstehen? Oder wirft man ihn raus, um ein homogenes Bild zu vermitteln? Ich habe gelernt, dass man nirgendwo reinpassen muss. Wichtig ist es, seine Stimme zu finden. Mit meiner Geschichte zeige ich jungen, migrantischen Menschen, dass sie es mit Verstand, Herz und einer ordentlichen Portion Mut auch schaffen.

Häufig gebuchte Vorträge zum Thema Diversitiy und Digitalisierung

In diesem Vortrag spricht Mina Saidze, Forbes 30 under 30 Gründerin von Inclusive Tech, über ihren Quereinstieg in die Welt von Big Data, wie ihr Aufwachsen als Kind von Migranten ihre Arbeit in der Tech-Branche geprägt hat und wie sie die Herausforderungen gemeistert hat.
Datengetriebene Technologien bestimmen unseren Alltag. Hierbei spielen Big Data Analytics und Künstliche Intelligenz eine Schlüsselrolle.

Können Algorithmen zu mehr Fairness oder unterschiedlicher Diskriminierung beitragen? Und welche Rolle spielt Diversity in der Künstlichen Intelligenz, um inklusive Technologien zu entwickeln? Diese und weitere Fragen und Vortragsthemen wird Mina Saidze, Forbes 30 under 30 Gründerin von Inclusive Tech, beantworten als auch Beispiele aus der Praxis vorstellen.
In diesem Vortrag spricht Mina Saidze, Forbes 30 under 30 Gründerin von Inclusive Tech, über Strategien, warum und wie Gender Diversity in Tech-Teams konkret gefördert werden sollte.
“Ihr Appell für mehr Diversität in der Tech-Branche hat uns sehr inspiriert. Insbesondere die Zugänglichkeit, mit der Mina Saidze über ein solch komplexes Thema gesprochen hat und ihr Appell für mehr Diversität in der Tech-Branche haben sehr beeindruckt und inspiriert. Die Fragen der Teilnehmer*innen und das sehr positive Feedback zeigten, dass dies nicht nur auf uns zutraf.”
Kundenstimme

Veröffentlichungen

Mina Saidze – Data is everywhere – auf Deutsch
Mina Saidze, Forbes 30 Under 30 Founder, talks about the Graph for All Million Dollar Challenge – auf Englisch
speaker-themengebiet-transformation
speaker-themengebiet-transformation

Themengebiet Diversity und Digitalisierung

Themengebiet Diversity in der Technologie und Digitalisierung: Big Data und künstliche Intelligenz, Digitalisierung der Arbeitswelt, Diversity 4.0, Diversität, Diversität Digitalisierung, Inklusion in Gesellschaft und Unternehmen, inklusive Technologien, KI und Big Data, Demokratie, Diversity & Inclusion, inklusive Technologien, Tech-Industrie, Social Entrepreneurship, Impact, Bildungsgerechtigkeit, kultureller Wandel und Veränderung, Management von Führungskräften
Gründerin Inclusive Tech, Forbes 30 Under 30, Data Evangelist & LinkedIn Top Voice Diversity und Digitalisierung
Gründerin Inclusive Tech, Forbes 30 Under 30, Data Evangelist & LinkedIn Top Voice Diversity und Digitalisierung